Jahrestagung am 09./10. April 2019 in Dortmund

Am 09. und 10. April 2019 war die lagfa NRW e.V. mit ihrer Jahrestagung in Dortmund zu Gast.  Im DJH-Jugendgästehaus A. Kolping tauschten sich rund 80 Mitarbeiter*innen von Freiwilligenagenturen und weitere Vertreter*innen des bürgerschaftlichen Engagements in NRW aus. Auf der durch den Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau eröffneten Jahrestagung, die unter dem Titel "FWA zwischen Anspruch und Wirklichkeit" stand, beleuchtete Prof. Michael Vilain (Darmstadt) in seinem Vortrag Wandel und Herausforderungen für Freiwilligenagenturen. Andreas Kersting, Leiter des Referats Bürgerschaftliches Engagement der Staatskanzlei, stellte gemeinsam mit weiteren Beteiligten die einzelnen Bausteine der Engagementstrategie vor. Unmittelbar vor der Jahrestagung wurde die Mitgliederversammlung der lagfa NRW e.V. abgehalten.  

Dokumentation

15.04.2019