Projekte & Angebote

Wissen

Projekte und Angebote

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu den Angeboten und Projekten der lagfa NRW e.V. Außerdem eine Auswahl an Projekten aus Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen.

Organisationsberatung der lagfa NRW e.V.

Hospitationsprogramm der lagfa NRW e.V.

Kim macht's - Junges Engagement in NRW

Projektideen aus Freiwilligenagenturen

Know-how

Organisationsberatung

Die lagfa NRW e.V. bietet Freiwilligenagenturen eine kostenlose Organisationsberatung an. Grundlage des Beratungsprozesses sind dabei die Mindeststandards von Freiwilligenagenturen in NRW. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Austausch

Hospitationsprogramm

Voneinander, miteinander lernen – so der Titel des Hospitationsprogramms der lagfa NRW, durch das Freiwilligenagenturen in einem 2-tägigen kollegialen Austausch voneinander profitieren können. Mit dem Angebot möchte die lagfa NRW e.V. dazu beitragen, dass Sie mit passenden Lösungswegen und Antworten in Ihren Agenturalltag zurückkehren: Informationen zum Hospitationsprogramm

Jugend

Kim macht’s – Junges Engagement in NRW

Mit dem von der Staatskanzlei des Landes NRW geförderten Projekt Kim macht’s trägt die lagfa NRW e.V. dazu bei, die gesellschaftliche Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen zwischen sechs und 23 Jahren zu stärken. Seit 2019 unterstützt sie das Erproben vielversprechender Ansätze von Freiwilligenagenturen, die 2020 in NRW verbreitet werden. Die Entwicklungsprojekte sind: Campus meets Volunteering (Freiwilligen-Agentur Bocholt), die MitMach-Ags für Grundschüler*innen (Ehrenamt Agentur Essen e.V.) und der Heldenpass (Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V.).

Ideen

Projekte in Freiwilligenagenturen

In den Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen entstehen immer wieder bemerkenswerte Projekte. Mit der unten aufgeführten Auswahl möchten wir einen Eindruck von der Vielfalt ermöglichen und zum Nachmachen anregen.
Informieren Sie uns bitte auch über Ihr Projekt vor Ort!

Schwerpunkt: Kinder und Jugendliche

Schülerprojekte (Freiwilligenbörse RheinBerg e. V.)

Die Freiwilligen-Börse RheinBerg e. V. führt an der Nelson-Mandela-Gesamtschule in Bergisch Gladbach verschiedene Schülerprojekte ein. Beispiele sind die Fahrradwerkstatt, der neue Nachhilfeunterricht und die Lese-Bibliothek.

zur Projektvorstellung

Schulkramkiste (Freiwilligenagentur Bielefeld)

Die SCHULKRAMKISTE ist eine unbürokratische Soforthilfe der Arbeitsgemeinschaft Bielefelder Wohlfahrtsverbände (AGW): An sieben Ausgabestellen in verschiedenen Stadtteilen wird Schulmaterial an bedürftige Grundschulkinder ausgegeben.

zur Projektseite

Kinder gegen Corona (Freiwilligen-Agentur Bocholt)

 Das Projekt „Kinder gegen Corona“ soll Kindern das Gefühl der Machtlosigkeit nehmen und das Vertrauen geben, selbst etwas gegen das unsichtbare Virus tun zu können. Gleichzeitig sollen auf spielerische Weise Grundlagenwissen und Verständnis im Umgang mit dem Virus vermittelt werden.

zur Projektseite

Engagement lernen - starke Quartiere, starke Menschen (Ehrenamt Agentur Essen)

Das Projekt „Engagementmöglichkeiten im Quartier“ im Rahmen von INSEK ist ein gemeinsames Projekt der StadtAgentur Essen und der Ehrenamt Agentur Essen e. V., das langfristig das Engagement in Essener Stadtteilen und Quartieren – insbesondere von Kindern und Jugendlichen – stärken soll.

zur Projektseite

Schulranzenprojekt (FreiwilligenAgentur Dormagen)

 Gebrauchte Schulranzen werden mit gespendeten neuen Schulutensilien für Erstklässler gefüllt, deren Familien sich einen neuen Schulranzen nicht leisten können.

zur Projektseite

Schwerpunkt: (Nachbarschafts-)Hilfen

Helfende Hände (FreiwilligenAgentur Dormagen)

 Kurzzeitige Nachbarschaftshilfen (vom sozialen Einsatz bis zur Tierbetreuung),  Pflegelotsen (Vorbereitung für und Begleitung während des Besuches des Medizinischen Dienstes) oder Patientenbegleitung (rund um den Krankenhausaufenthalt)

zur Projektseite

Schwerpunkt: Integration

Menschen stärken Menschen (CBE Mülheim)

Bei Men­schen stär­ken Men­schen wol­len wir Bar­rie­ren über­win­den: Ge­mein­sam be­su­chen wir Events, ma­chen wir Aus­flü­ge und er­kun­den Ver­ei­ne so­wie Un­ter­neh­men. So sehr sich die­se An­ge­bo­te auch un­ter­schei­den – al­le schaf­fen die Mög­lich­keit für Be­geg­nung und Aus­tausch.

zur Projektseite

Schwerpunkt: Kultur

Kulturbegleitdienst (FreiwilligenAgentur Dormagen)

 Im Kulturbegleitdienst wird ängstlichen oder auch behinderten Menschen der Arm gereicht, um ihnen die Teilnahme am kulturellen Leben zu ermöglichen.

zur Projektseite

Dormagen liest vor (FreiwilligenAgentur Dormagen)

 Kindern in Tagesstätten, Schulen und Büchereien, behinderten Menschen und Senioren wird vorgelesen. Es entstehen so auch Lernbegleitungen für Kinder.

zur Projektseite