Digitales Barcamp „Ein Jahr Corona – ein Jahr Krisenmanagement?“

Am 16. März möchten wir mit den Kolleg*innen in den Freiwilligenagenturen über die Auswirkungen der Pandemie auf die Freiwilligenagenturen ins Gespräch kommen. Einkaufshilfen koordinieren, Lernpatenprojekte auflegen oder wochenlanger Stillstand – so heterogen Freiwilligenagenturen sind, so unterschiedlich sind die Herausforderungen. Einige Freiwilligenagenturen stehen kurz vor dem Burnout, andere mussten ihr Programm komplett herunterfahren. Klamme Kassen in den Kommunen und die schlechte Situation bei den Partnern aus der Wirtschaft kommen noch dazu. Was bedeutet das für 2021 und welche Langzeitfolgen sind zu erwarten?
Dazu planen wir einen Austausch in Form eines digitalen Barcamps. Bei diesem offenen Veranstaltungsformat werden sowohl Inhalte als auch der Ablauf von den Teilnehmenden selbst festgelegt.

Datum: Dienstag, 16. März, 09.30 – 15.30 Uhr
Ort: Zoom
Leitung: Kai Heddergott
Teilnahmegebühr: kostenlos
Anmeldung bitte per E-Mail an info@lagfa-nrw.de