Organisationsberatung der lagfa NRW in Lüdenscheid

Die beiden Vorständinnen der lagfa NRW Karola Jaschewski (FWA Dortmund) und Stephanie Krause (Fz Hagen) waren am 5. Februar in Lüdenscheid zur Organisationsberatung der EhrenamtBörse Lüdenscheid e. V. eingeladen.

Die beiden Beraterinnen der lagfa NRW
Team der EhrenamtbörseLüdenscheid

Als Fachverband für Freiwilligenagenturen bietet die lagfa NRW e. V. eine intensive Gründungs- und Organisationsberatung für alle Freiwilligenagenturen, Träger und interessierte Einrichtungen an.
Grundlage dabei sind die von der lagfa NRW entwickelten Mindeststandards für Freiwilligenagenturen NRW.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Organisationsberatung in Lennestadt

Im Rahmen der von der lagfa NRW angebotenen Organisationsberatungen waren am 10. März 2022 Janina Krüger und Gabi Micklinghoff in Lennestadt zu Gast.

Gruppenfoto der Organisationsberatung in Lennestadt

Als Ergebnis des Tagesworkshops im Rathaus mit Vertretern der Initiative EiL und der Stadtverwaltung wurde eine neue Phase der Kooperation eingeläutet. Unter anderem wurde die Anschaffung einer Vermittlungsdatenbank und die Einführung eines Förderfonds für Aufwandsentschädigungen, Anerkennung und evtl. Fortbildungen von Ehrenamtlichen (wie in Dortmund oder Essen) thematisiert.  Zudem sollen zukünftig digitale Trainings für Senior*innen stattfinden und mit ehrenamtlicher Unterstützung organisiert werden. Im Frühjahr 2023 ist eine „Präventionskonferenz“ zum Thema Ehrenamt mit allen gemeinnützigen Akteuren in Lennestadt geplant. Dabei soll ein gemeinsames Konzept für die Unterstützung der ehrenamtlichen Strukturen von EiL und anderen Vereinen, Initiativen und Verbänden in Lennestadt entwickelt werden.